Zum Inhalt springen

Jörg Schlick
Ohne Titel, (A.T.C.G)

Edition, 2001 

Details:
6 analoge Fotografien auf Bristolkarton
57,8 × 47,8cm

385,00 €

inkl. Versand 

Text

Im Rahmen der Ausstellung Studienraum Jörg Schlick (30.6.20189.9.2018) im Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien sind 10 Editionen der Serie Ohne Titel, (A.T.C.G) aus dem Jahr 2001 erhältlich. Hierbei handelt es sich um jeweils 6 analoge Fotografien auf Bristolkarton.

Jörg Schlick: Ohne Titel, (A.T.C.G)

Teilnehmende Künstler_innen

Jörg Schlick

*1951 Graz, †2005 in Graz

war Mitglied der Lord Jim Loge, Herausgeber der Zeitschrift Sonne, Busen, Hammer“, dem Zentralorgan der Lord Jim Loge. In verschiedenen Kunstprojekten arbeitete er unter anderem mit Günter Brus, Wolfgang Bauer und Martin Kippenberger zusammen. Seine Arbeiten sind u.a. im Museum of Modern Art (MoMA), New York, in der Neuen Galerie Graz und im Mamco, musée d’art moderne et contemporain, Genf, vertreten. 2004 wurde er mit dem Würdigungspreis des Landes Steiermark für bildende Kunst ausgezeichnet.