Zum Inhalt springen

Lessons of Darkness 
Werner Herzog 

Filmscreening 

Werner Herzog, Lessons of Darkness, 1992
16mm Film, 54 Min., 1992

© Werner Herzog Film

Lessons of Darkness aus dem Jahr 1992 zeigt die katastrophalen Auswirkungen in Kuwait nach dem zweiten Golfkrieg und die Spuren der Zerstörung, die das ganze Land zu einer dystopischen Kampfzone werden ließen. Herzogs Bilder, die aus der Luftperspektive oder aus dem Auto aufgenommen wurden, dokumentieren nicht versiegende Flammenherde, Ölseen und brachliegende Landstriche. Die filmische Inszenierung trägt Züge von Science-Fiction in sich – wüstenähnliche Gebiete scheinen wie Mondlandschaften auszusehen. Zwischen diesen Sequenzen lässt Herzog die zivile Bevölkerung zu Wort kommen, die Zeugnis über die Gräueltaten des Krieges ablegt und deren Erzählungen aktueller denn je erscheinen. Im Kontext der Ausstellung ist die Tatsache besonders interessant, dass die zwei Golfkriege die ersten Kriege waren, die live im Fernsehen übertragen wurden, was dem Schrecken noch mehr Spannung – und damit Unterhaltung“ – verlieh. Manche bezeichneten die Golfkriege als Videospielkriege. Jeder konnte einschalten und Live aus Bagdad“ sehen, wie die Wüste brannte, die Städte in Schutt und Asche gelegt wurden und die Bevölkerung inmitten der Toten in Lumpen und Tränen davonlief. Als Teil des Rahmenprogramms ermöglicht der Film so ein Nachdenken über das Fernsehen und heute das Internet, die die medialen Fähigkeiten besitzen grenz- und zeitüberschreitend weit entfernte Kriegsschauplätze in unsere Wohnzimmer zu holen.

Künstler_innen

Teilnehmende Künstler_innen

Werner Herzog

*1942 München, lebt in München

zählt zu den wichtigsten deutschen Regisseuren der Gegenwart, der durch seinen experimentellen und sozialkritischen Stil bekannt wurde. Sein Werk umfasst neben Spielfilmen auch zahlreiche dokumentarische Arbeiten. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem von der Berlinale, dem Cannes Film Festival, dem Deutschen Filmpreis, dem Sundance Film Festival, den Filmfestspielen von Venedig.

Werner Herzog, Lessons of Darkness, 1992
16mm Film, 54 Min., 1992

© Werner Herzog Film