Zum Inhalt springen

Kontext Kunst
Harriet A. Washington 

Online Book Launch (Online)

Im Untergeschoss wurde eigens für die Ausstellungen von Doreen Garner und Kevin Jerome Everson ein spezieller Aufenthalts- und Lesebereich eingerichtet, der sogenannte Study Room. Dort befindet sich eine Reihe von Publikationen, die Themen wie Black Cinema und österreichische Kolonialgeschichte ansprechen. Sie liefern einen breiten Kontext zur Ausstellung und ermöglichen eine tiefergehende Auseinandersetzung mit der Materie.

An ausgewählten Terminen wird jeweils eines der Bücher aus dem Study Room kurz vorgestellt um wichtige gesellschaftliche Hintergründe der Ausstellung zu vermitteln. Mittels Online-Veröffentlichung eines Kurzvideos steht der Beitrag permanent zur Verfügung. 

FR, 5.11. 17 Uhr
Kurzvideo zu folgender Publikation:
Harriet A. Washington, Medical Apartheid. The Dark History of Medical Experimentation on Black Americans from Colonial Times to the Present, Harlem Moon Broadway Books New York 2006.

Die Medizintheoretikerin und afroamerikanische Autorin Harriet A. Washington hat mit ihrer Publikation eine chronologische Aufarbeitung der Verbrechen der Medizin in den USA verfasst. Sie zeigt, wie im Namen des wissenschaftlichen Fortschritts eine systematische Ausbeutung und Entmenschlichung von afrikanischen Sklav_​innen im 18. und 19. Jahrhundert begangen wurde.