Zum Inhalt springen

Kontext Kunst
Michael Boyce Gillespie 

Online Book Launch 

Im Untergeschoss wurde eigens für die Ausstellungen von Doreen Garner und Kevin Jerome Everson ein spezieller Aufenthalts- und Lesebereich eingerichtet, der sogenannte Study Room. Dort befindet sich eine Reihe von Publikationen, die Themen wie Black Cinema und österreichische Kolonialgeschichte ansprechen. Sie liefern einen breiten Kontext zur Ausstellung und ermöglichen eine tiefergehende Auseinandersetzung mit der Materie.

An ausgewählten Terminen wird jeweils eines der Bücher aus dem Study Room kurz vorgestellt um wichtige gesellschaftliche Hintergründe der Ausstellung zu vermitteln. Mittels Online-Veröffentlichung eines Kurzvideos steht der Beitrag permanent zur Verfügung. 

FR, 01.10. 17 Uhr
Kurzvideo zu folgender Publikation:
Michael Boyce Gillespie, Film Blackness. American Cinema and the Idea of Black Film, Duke University Press, Durham and London 2016.

Michael Boyce Gillespie setzt sich für die theoretische Herausbildung des Schwarzen Kinos und Schwarzen Films als autonomes Genre ein und diskutiert, wie man zu einem vielschichtigen und komplexen Verständnis der Begrifflichkeiten kommen kann.