Zum Inhalt springen

Vermittlung

Kunst im Dialog

Vermittlung und ihre Programme

Um auf unterschiedlichen Ebenen zum Sehen und Phantasieren über die Kunst anzuregen, gestaltet die Vermittlung der HALLE FÜR KUNST Steiermark zielgruppenspezifische Kommunikationsangebote. Dafür bieten wir sowohl maßgeschneiderte Rundgänge für die kunstinteressierte Allgemeinheit, als auch für Studierende und Schüler*innen an. Durch eine Reihe neuer Workshops wird das Jahr 2023 vermehrt dazu genutzt, innovative Zugänge zur Gegenwartskunst für ein jugendliches Schulpublikum bereitzustellen. Im Vordergrund steht die Freude an der Kunst und die Lust sich darüber näher zu informieren und auszutauschen.

Neben jeweils einem geführten Spezialrundgang für Schüler*innnen (Coole Schule) und Studierende (Academy) bietet die Vermittlung unter der Reihe Walk & Talk einen Rundgang an, welcher die Themen der aktuellen Ausstellungen vertieft. Zusätzlich werden Workshops für Schüler*innen angeboten, die auf einen nachhaltigen Zugang zur zeitgenössischen Kunst sowie auf ein besseres Verständnis des Kulturbetriebes abzielen. 

Vermittlungsformate

Anfragen

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie eines der Formate in Anspruch nehmen wollen. Gerne steht Ihnen Tobias Ihl (ti@​halle-​fuer-​kunst.​at; +43 316 740084 11) für Auskünfte und Terminvereinbarungen zur Verfügung.

Termine

Neben individuellen Terminen für Gruppen gibt es zu jeder Ausstellung eine Reihe von öffentlichen Terminen, an denen Rundgänge oder Workshops angeboten werden.